Gewässerretter

Unsere Meere, Flüsse und Seen leiden unter der Plastikverschmutzung!
.../ Hier können Vereine Müllfunde auf Gewässern melden und Gewässerreinigungsaktionen koordinieren

... // Weiterlesen: Rechtsverordnung der Stadt Breisach zur Regelung des Gemeingebrauchs im Bereich der Möhlin und der Waldschlut (Altrheineinzug)

Für DKV-Kanuten nur An- oder Nachmeldung der Anzahl der Boote unter Angabe des Vereins an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Natura 2000 Managementplan FFH-Gebiet "Östliches Hanauer Land" und Vogelschutzgebiete Korker Wald, Rench -und Kammbachniederung ( Karte s. Anhang) enthält die folgende Empfehlung: Während der Brutzeit des Eisvogels von Ende März bis Juli (bei Zweit- und Drittbrut erstreckt sich die Brutzeit regelmäßig bis in den Juli) sollte möglichst auf eine Befahrung verzichtet werden, um Störungen zu vermeiden. 

Karte Vogelschutzgebiete östliches Hanauer Land (PDF)

Im Landkreis Heilbronn wurden die Pegelregelungen für die Befahrung der Jagst geändert.

In der Verordnung vom 7.4.2013 sind die Einzelheiten beschrieben.

Das Comité Départemental Bas-Rhin de Canoe-Kayak bittet alle Kanuten die folgenden Befahrungsregelungen (s. Anhang) einzuhalten, um mögliche Gewässersperrungen zu vermeiden.

Befahrungsregelungen Elsass (PDF)

Kontakt - Umwelt und Gewässer

Norbert Meyer
Referent Umwelt und Gewässer
E-Mail: umwelt@kanu-bw.de

Nächste Termine

Aug
19

19.08.2017 - 20.08.2017

Aug
19

19.08.2017

Aug
25

25.08.2017 - 27.08.2017

Aug
30

30.08.2017

Sep
2

02.09.2017

Sep
6

06.09.2017

Sep
9

09.09.2017 - 10.09.2017

Sep
13

13.09.2017

Sep
16

16.09.2017