Aktuelles

Gefahrenmeldung: Schussen Strecke Weissenau-Kehlen

Ca. 300 m hinter der Straßenbrücke Oberzell liegt ein Baum quer, der jedoch gut auf der Kiesbank links umtragen werden kann (Koordinaten ca. 47°44'54.4"N 9°34'17.4"E). Der zweite Baum (Koordinaten ca. 47°44'45.9"N 9°33'55.7"E) 50 m hinter der Eisenbahnbrücke ca. 500 m weiter, ist schwer zu umtragen. Je nach Wasserstand ist es nicht möglich unter dem Baum durchzufahren.

Petition für den Erhalt der Regattastrecke Oberschleißheim

Seit das Bundesland Bayern aus der Betreiber-Gesellschaft der Regatta Strecke München aus Kostengründen ausgestiegen ist, wird die Regattastrecke nur noch durch die Landeshauptstadt München unterhalten. Diese sieht nicht die Notwendigkeit als Stadt München eine Bundesland Sportstätte zu unterhalten.
Deswegen werden wieder drei Optionen diskutiert:
1. Den Erhalt der Anlage 2. Minimierung auf eine Freizeitanlage 3. Rückbau /Schließung

Deswegen die Bitte, die Petition für den Erhalt der Regattastrecke in München Oberschleißheim zu unterstützen und mit zu unterschreiben, sowie Freunde und Bekannte ebenso dazu aufzufordern.

// Hier gehts zur Petition ...

Es war eine der spontansten Aktionen von Johannes Schmidt und Marvin Gauglitz zur Schweizer Meisterschaft zu fahren. Selbst Samstag morgens wussten sie nicht, dass sie gegen Mitternacht in Bremgarten in das Zelt von Jule hineinschlüpfen dürften, da es nach der anstrengenden mehrstündigen Autofahrt zu viel verlangt war, noch das eigene Zelt aufzuschlagen. Doch vor dem Einschlafen bemerkten sie, dass sie in ihrer Spontanität vergessen hatten, Essen und wichtige Getränke mitzunehmen. Zum Glück halfen ihnen Jules Eltern, die sie bis Montag mehr oder weniger durchfütterten. Am Sonntagmorgen ging der Wettkampf bei strahlendem Sonnenschein los.

 

Teamfahrerin Jule aus Tübingen überzeugte mit guten Läufen und siegte in der Frauenklassen.

In der starken Herrenklasse  verfehlte der Teamfahrer  Jojo Schmid knapp das Finale und musste sich mit dem 6. Platz zufrieden geben.

Marvin Gauglitz  von der KG Neckarau fuhr gute Läufe und Landete am Schluss auf Platz Nummer 3 bei der offenen Schweizer Meisterschaft.

Neben dem spannenden Wettkampf gab es leckeres selbstgemachtes Risotto mit Salat und für Getränke wurde auch gesorgt. Überraschender weise mussten sich einige der Teilnehmer noch  einer Doping-Kontrolle unterziehen, was jedoch keine Folgen hatte. Nach dem Wettkampf besichtigten die 3  Teamfahrer noch die Altstadt von Bremgarten, spielten in der Nacht eine Runde Riesen-Schach und feierten noch dezent in den Geburtstag von Jojo rein. Am Nächsten Morgen ging es dann nochmal aufs Wasser für ein paar Erinnerungsfotos auf dem Wasser. Auf dem Heimweg machten die zwei Jungs noch einen Abstecher nach Zürich, wo es eine Abkühlung im Flussbad gab. Abgesehen vom vergessenen Essen hinterließ die Spontanität keine Schäden. 

 

Sportbekleidung KV BW

Katalog - Sportbekleidung KV BW

Bestellformular

Formular abspeichern, ausfüllen und per Mail an:
Klaus Dähmlow
daehmlow-philippsburg@web.de

 

Geschäftsstelle

Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V.
Geschäftsstelle
Max-Porzig-Straße 45
78224 Singen
Tel. 07731 / 975 66 66
geschaeftsstelle@kanu-bw.de

 

Nächste Termine

Jul
30

30.07.2016 - 06.08.2016

Aug
26

26.08.2016 - 28.08.2016

Aug
31

31.08.2016

Sep
7

07.09.2016

Sep
10

10.09.2016 - 11.09.2016

Sep
14

14.09.2016

Sep
16

16.09.2016 - 18.09.2016

Sep
17

17.09.2016 - 18.09.2016

Sep
24

24.09.2016 - 25.09.2016

Okt
1

01.10.2016 - 03.10.2016

Partner des Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V.

Deutscher Kanu-Verband
Badischer Sportbund
Badischer Sportbund Freiburg
Württembergischer Landessportbund
Landessportverband Baden-Württemberg
Spitzensportland Baden-Württemberg