Verstärkung für Referat Umwelt und Gewässer gesucht

ufmrhy

Eine schöne Seite in Kooperation von Schweizer und Deutschen Behörden

www.ufmrhy.ch
Kenterung an einer Wiffe

Digitale Ökoschulung des DKV

Von März bis einschließlich Oktober 2021 findet eine digitale Ökoschulung des DKV statt. Diese wird anerkannt für das DKV-Wandersportabzeichen Silber/Gold, für DKV_Fahrtenleiter*innen, für DKV-SUP-Instruktor*innen und für EPP-D Stufe 3 und höher.

Sie steht allen Wassersportler*innen und weiteren Interessierten offen.

Anmeldung ab sofort unterdem Link.

Baumaßnahmen u. Behinderungen an Neckarschleusen u. -wehren

Das Amt für Neckarausbau plant in den nächsten Jahren Umbauten an Schleusen und Wehren. 
.../ www.elwis.de
Über die Kartenfunktion oben links auf der ELWIS-Seite können Informationen zu den
einzelnen Schleusen durch anklicken der Schleusen-Icons erhalten werden.

Gewässersperrung Brugga mit Seitengewässern

In den Gemeinden Kirchzarten und Oberried sind mehrere Bäche auf Grund von Krebspest gesperrt. Bitte beachten, dass das Befahrungsverbot unbedingt eingehalten wird um die Verbreitung der Krankheit zu verhindern.
Sperrung bis 30.06.2021

Übersichtskarte

DKV-Datenbank Befahrungsregelungen

Das Team Digitale Daten im DKV hat einen Service für die Fahrtenvorbereitung auf deutschen und internationalen Gewässern entwickelt:
Befahrungsregelungen - online
Außerdem freut sich das Team über weitere Mitarbeiter

../ Weitere Informationen und Kartenmaterial

Bereitgestellt vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Annette Brellochs, Referat 12 Sport und Sportförderung, Stuttgart

 

Das Crowdfunding-Projekt des Deutschen Kanu-Verbandes „Paddeln auf der Nidda“ hat bereits 14 Tage vor dem Ende der Finanzierung die 100%-Marke überschritten.

Weiterlesen ...

Gewässermeldung - Neckar: Die Schleuse Bad Cannstatt kann seit Herbst 2014 nicht umtragen werden, da wegen Verfall der Anlegestelle Sicherheitsbedenken seitens des WSA bestehen. Angabegemäß soll eine Sanierung im Frühjahr 2015 erfolgen. Die Kleinbootschleuse ist ebenfalls außer Betrieb. Paddler können natürlich die Schleuse durchfahren. Dazu können sie die im Vorhafen aufgestellten Sprechsäulen benutzen oder alternativ auch auf der Fernbedienzentrale anrufen (0711-25552-404).

Befristete Änderung der Allgemeinverfügung zum Boot fahren auf der Donau für 2013 auf der Grundlage der Rechtsverordnung des Landratsamtes Sigmaringen zur Regelung des Gemeingebrauchs auf der Donau im Landkreis Sigmaringen vom 20.04.2012:

Die Allgemeinverfügung zur Regelung des Gemeingebrauchs auf der Donau in Verbindung mit der Rechtsverordnung wird im Jahr 2013 aufgrund des „Grünprojekts Sigmaringen“ ab 01.01.2013 bis 03.10.2013 wie folgt geändert:

Kontakt - Umwelt und Gewässer

Antje Schnellbächer-Bühler
Referentin Umwelt und Gewässer
E-Mail: umwelt@kanu-bw.de

Nächste Termine

7 Jun
11 Jun
Methodik und Didaktik Modul
11.06.2021 - 13.06.2021
25 Jun
Methodik und Didaktik Modul
25.06.2021 - 27.06.2021
2 Jul
KVBW-Verbandsfahrt Bodensee
02.07.2021 - 04.07.2021
3 Jul
Inklusion im Kanusport
03.07.2021 - 04.07.2021
10 Jul
Lehrgang Praxis 1
10.07.2021 - 11.07.2021
31 Jul
9. KVBW-Wildwasserwoche
31.07.2021 - 07.08.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.