Kanurennsport


Die Weltmeisterschaften im portugiesischen Montemor o`Velho waren für Sarah Brüßler, Sophie Koch und Saeid Fazloula von den Rheinbrüder Karlsruhe ein voller Erfolg.

Die Studierenden Weltmeisterschaften im ungarischen Szolnok gingen für die Athleten der Rheinbrüder Karlsruhe
überaus erfolgreich zu Ende. Felix Frank erkämpfte sich im Viererkajak über 500 Meter sogar den Titel des
Studentenweltmeisters.
Die Junioren Weltmeisterschaften in Plovdiv werden Greta Köszeghy für immer im Gedächtnis bleiben.

Der Badische Sportbund Nord e.V. (BSB) hat in der letzten Woche die Sieger des Vereinswettbewerbs „Talentförderung im Sport“ geehrt. Zehn Vereine erhielten eine Auszeichnung für ihre exzellente Nachwuchsförderung im Leistungssport, darunter auch die Kanu-Rennmannschaft der Rheinbrüder Karlsruhe und der Wassersportverein Mannheim-Sandhofen (WSV).

Das Youth Olympic Games Qualifier in Barcelona/Spanien war keine Veranstaltung für schwache Nerven. Die internationale Regatta wurde auf der Olympia-Regattastrecke von 1992 ausgetragen. Insgesamt kämpften 257 Athleten in vier Startfeldern um die begehrten sechs Kontinentaltickets für die Youth Olympic Games (YOG), deren Veranstalter das Internationale Olympische Komitee (IOC) ist. 
... weiterlesen

Um einen Einblick in das neue Wettkampfformat des ICFs zu bekommen, hier ein Video von Tims Slalom-Parcours.

Kontakt - Kanurennsport

Christoph Baum
Referent für Kanurennsport

E-Mail: rennsport@kanu-bw.de

Nächste Termine

Okt
27

27.10.2018 - 03.11.2018

Nov
10

10.11.2018 - 11.11.2018

Nov
10

10.11.2018

Nov
16

16.11.2018 - 17.11.2018

Nov
17

17.11.2018 - 18.11.2018

Nov
17

17.11.2018 - 18.11.2018

Nov
18

18.11.2018

Dez
1

01.12.2018 - 02.12.2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen