Erste Frau an der Spitze des DKV

Der KVBW gratuliert Dajana Pefestorff zu ihrer Wahl!

Link zum rbb24-Beitrag

 
 

Freestyler aus BW ganz vorne mit dabei!

Der dritte und letzte Lauf zum Deutschland – Freestyle – Pokal fand beim Mühlen Rodeo in Limburg statt. Den zahlreichen Zuschauern zeigten die jungen Athleten, bei besten Wetterbedingungen, ihr Können im Kehrwasser und der Welle. Die tolle und freundschaftliche Atmosphäre beim Wettkampf und im „Fahrerlager“ spornte die Kids an. Sie zeigten Moves und Sprüngen, die man in diesem Spot nicht für möglich hielt.

Unser Team aus Baden-Württemberg zeigte sich super motiviert:

In der Klasse U16 siegte Leon Stoermer aus Villingen.

In der Klasse U14 gingen die vier ersten Plätze an unser Team: Paul Wernerus aus Ulm und die Team Kameraden aus Mannheim Noah Meeder, Paul Ernst und Valentin Kruschitz.

In der Klasse U12 siegte souverän Tim Rees aus Ulm.

Bei den Mädchen erreichte Mayra Kreitmeier aus Ulm den ersten Platz in der Klasse U14.

In der Klasse U16 erreichte Anica Schacher aus Ulm hinter ihrer Freundin Nele aus Wiedenbrück den zweiten Platz.

Im August drücken wir unserem Nationalteam alle Daumen für die Europa Meisterschaft in Cunovo (Slowakei). Besonders für die Athleten aus BW: bei den Damen Anne Hübner aus Bietigheim; bei den Herren Helmut Wolff aus Villingen; bei den Junioren Roman Glasman und Leon Stoermer aus Villingen sowie Michel Hermann aus Esslingen; Bei den Juniorinnen Anica Schacher aus Ulm!

 

Bericht:: Klaus Biebl

Foto: Hense

Kontakt - Kanufreestyle

Klaus Biebl
Ressortleiter Kanu-Freestyle

E-Mail: freestyle@kanu-bw.de

Nächste Termine

19 Jun
22 Jun
Lehrgang Praxis 3 Inklusion
22.06.2024 - 23.06.2024
22 Jun
Wildwasser Lienz
22.06.2024 - 29.06.2024
30 Jun
Tauberfahrt
30.06.2024
5 Jul
Kanu, Fun und Action 2024
05.07.2024 - 07.07.2024
7 Jul
14 Jul
14 Jul

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.