Feierliche Bootstaufe in Karlsruhe

Der Kanu-Verband Baden-Württemberg bedankt sich ganz herzlich bei der BBBank für die großzügige finanzielle Unterstützung von 5.000 Euro für den Bundesstützpunkt Kanu.

Den symbolischen Scheck überreichte Petra Hasebrink, Landesdirektorin ÖD, anlässlich einer kleinen Feierstunde am 15. Juni 2022 dem KVBW Präsidenten Peter Ludwig. 

Der Bundesstützpunkt Kanu in Karlsruhe erwarb von diesem Geld einen schnittigen 4er-Renncanadier.

Selbstverständlich übernahm Petra Hasebrink die Bootstaufe persönlich und zwar ganz traditionell mit echtem Rheinwasser. 

Nochmals vielen Dank!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.