Befahrungsregelungen auf Gewässern im Elsass

Ausbildungstermine 2023 C-Trainer Breitensport

Enz-Sperrung 2023

ufmrhy

Eine schöne Seite in Kooperation von Schweizer und Deutschen Behörden

www.ufmrhy.ch
Kenterung an einer Wiffe

SUP-Verbote entlang des Kanuwanderwegs am Oberrhein

SUP-Verbot auf dem Kanuwanderweg des Oberrheins zwischen Iffezheim und Mannheim in den Abschnitten der Naturschutzgebiete- Bußgelder drohen. Der KVBW ist empört und überlegt weitere Schritte.

Pressemitteilung des RP Karlsruhe
Info des RP Karlsruhe
Übersichtskarte
Fragen und Antworten

DKV-Datenbank Befahrungsregelungen

Befahrung der Brenz bei Heidenheim stark eingeschränkt

Beschreibung der Sperrung
VO des LRA Heidenheim - Die Verordnung ist derzeit außer Kraft gesetzt!

Salamanderpest breitet sich aus

Nachruf Wilfried Zollinger. Ein Leben für den Kanusport

Im November ist Wilfried Zollinger im Alter von 83 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

Sein Leben war das Kanufahren und der Kanusport, wofür er jahrzehntelang auf vielen sportlichen Bühnen als Fahrten-, Fördergruppenleiter, Jugend- und Kanu-Kreisfachwart unzählige Menschen mit ins Boot holte und für den (Kanu-)Sport begeisterte.

Wilfried hat in den sechziger Jahren mit seinem Wirken die Jugendarbeit im Badischen Kanu-Verband maßgeblich geprägt und gilt als Urgestein der Jugendarbeit. 

Beim KV Bruhrain-Rheinsheim war Wilfried über Jahrzehnte Jugendwart und Trainer im Kanu-Slalom und Wildwasserrennsport. Sicherheitslehrgänge, Aus- und Fortbildung zum Jugend- und Übungsleiter wurde von Wilfried immer forciert.

Mit seinen Töchtern war er lange Jahre im Kanu-Renn- und Drachenbootsport erfolgreich unterwegs. Platzierungen bei Deutschen- und bei Weltmeisterschaften wurden erreicht. Dabei ist er sogar bis in die USA gekommen.

Als erster Vorsitzender des Kanu-Sportkreis Bruchsal organisierte er jahrzehntelang Wanderungen, Wildwassertouren in ganz Europa, Kanutouren auf dem Rhein und auf dem Bodensee, Kreismeisterschaften im Kanusport, Skifreizeiten und vieles mehr.

Die Winterfreizeiten im Schwarzwald, in Österreich, in Frankreich, in der Schweiz und in Südtirol waren bei der Jugend sehr beliebt und hatten immer einen festen Platz im Terminkalender. 

Wilfried liebte es, durch Veranstaltungen aller Art Menschen zusammen zu bringen.

Für seine großen Verdienste im Kanusport wurde Wilfried im Jahre 2013 zum Ehrenmitglied im Baden-Württembergischen Kanu-Verband ernannt.

Der Kanu-Verband Baden-Württemberg und der KV Bruhrain-Rheinsheim verliert mit Wilfried eine überaus engagierte, erfolgreiche und beliebte Persönlichkeit. 

Wir werden Wilfried stets in dankbarer Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie!

Im Namen des KV BW

Peter Ludwig

Präsident

Kontakt - Kanuwandersport

Claudia Funck
Vizepräsidentin Kanuwandersport

E-Mail: wandersport@kanu-bw.de

Nächste Termine

11 Feb
Kanuslalom GA 2 und Techniktraining
11.02.2023 - 12.02.2023
20 Feb
4 Mär
Lehrgang Methodik und Didaktik
04.03.2023 - 05.03.2023
25 Mär
8 Apr
KVBW-Verbandsfahrt Spreewald
08.04.2023 - 14.04.2023
22 Apr
Lehrgang Praxis 3 Inklusion
22.04.2023 - 23.04.2023
29 Apr
Lehrgang Praxis 3 Canadier
29.04.2023 - 30.04.2023

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.