Verstärkung für Referat Umwelt und Gewässer gesucht

Aktuelles zur Murg

Spendenaktion, Crowdfunding und weitere Infos
Homepage zur Murg
Flyer Wehre
Beitrag in der Landesschau am 28.5.19

Spendenkonto Kontostand:
18.07.2019 - 29095,36
Ausgaben: 1.983,35 für Rechtsberatung

Bauarbeiten im Altrheinzug und Elz

Sperrung im Altrheinzug zwischen Wittenweier und Nonnenweier ab 18.6.2018 bis voraussichtlich März 2019! .../ Weitere Infos

Keine Schleusungen von SUP

Die Generaldirektion Wasserstraßen- und Schifffahrt hat darüber informiert, dass mit dem 10.08.2018 eine Allgemeinverfügung in Kraft tritt, wonach es untersagt ist, SUP zu schleusen.
.../ weitere Informationen

Nach intensiver Diskussion mit dem LRA Schwarzwald-Baar-Kreis konnten wir den Erlass einer Rechtsverordnung zur massiven Einschränkung des Bootsbetriebes auf Brigach, Breg und Donau abwenden. Die nun beabsichtigte Allgemeinverfügung wird flankiert durch eine Selbstverpflichtung der organisierten Kanuten, die der KSC Villingen unterzeichnet hat und die für uns alle bindend ist!

Die Alb (Nord) verläuft im Abschnitt von Ettlingen bis zur Mündung durch das FFH-Gebiet „Oberwald und Alb in Karlsruhe“:

Mehr Information: http://www.rp-karlsruhe.de/servlet/PB/menu/1284080/index.html.

Der Managementplan wurde wurde unter Mitwirkung des Kanukreises Karlsruhe sowie Vetretern der Kanutouristik, der Fischerei und der Naturschutzverbände unter Federführung des RP Karlsruhe mit der Devise „Selbstverpflichtung statt hoheitlicher Regelung“ entwickelt.

Die Verhandlungen sind noch nicht beendet; im Rahmen dieser Gespräche haben wir aber folgender Regelung zugestimmt:

Befahrung der Alb von Ettlingen bis zur Mündung nur bei einem Wasserstand am Pegel Ettlingen von >50cm.

 

Am 1. Mai ist die neue Rechtsverordnung zur Regelung des Gemeingebrauchs auf der Donau im Landkreis Sigmaringen in Kraft getreten. Der genaue Wortlaut der Verordnung und der dazugehörigen Allgemeinverfügung über die Befreiungen ist auf der Internetseite des Landkreises Sigmaringen abrufbar, dgl. eine Kanuwanderkarte. Nachfolgend werden nur die den DKV und Fernwanderer betreffenden Regelungspunkte dargestellt.

Kontakt - Umwelt und Gewässer

Norbert Meyer
Referent Umwelt und Gewässer
E-Mail: umwelt@kanu-bw.de

Nächste Termine

27 Jul
7. KVBW Wildwasserwoche
Datum 27.07.2019 - 03.08.2019
27 Jul
Freestyle Schnupperkurs
Datum 27.07.2019
24 Aug
3. offene KVBW SUP-Meisterschaft
Datum 24.08.2019 - 25.08.2019
26 Aug
Kanufreizeit Radolfzell
Datum 26.08.2019 - 01.09.2019
30 Aug
Freundschaftsfahrt 2019
Datum 30.08.2019 - 01.09.2019
31 Aug
Lehrgang P2 Touring
Datum 31.08.2019 - 01.09.2019
7 Sep
Lehrgang P2 SUP
Datum 07.09.2019 - 08.09.2019
13 Sep
Lehrgang Trainer-C-Praxismodul Wildwasser
Datum 13.09.2019 - 15.09.2019
21 Sep
Lehrgang P2 Methodik des Spielbootfahrens
Datum 21.09.2019 - 22.09.2019
21 Sep
Lehrgang P3 Inklusion und Kanusport
Datum 21.09.2019 - 22.09.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen