Online-Petition Wehre des DKV

 
 

Bei den Süddeutschen Meisterschaften 2015 im bayrischen Fürth auf der Rednitz zeigten die Kanuslalomsportler aus Baden-Württemberg Spitzenleistungen.
Die Meisterschaften sind nicht nur ein Wettkampf zur nationalen Positionsbestimmung sondern auch ein Qualifikationswettkampf, der die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Kanuslalom entscheidet.


Mit insgesamt 13 Platzierungen unter den Top 3 der Einzelrennen zählte das Team aus Baden-Württemberg zu den Gewinnern des Wettkampfwochenendes. Darunter 8 Plätze auf dem Siegerpodest – eine herausragende Leistung, wie sie es für den Kanuslalom in Baden-Württemberg bisher nicht gegeben hat.
In den Mannschaftsrennen waren die Teams aus den Vereinen Ketsch-Rastatt sowie Ulm und Waldkirch ebenfalls mit 5 Mannschaften unter den Top 3 Platzierungen vertreten.

paul bretzinger
Jeweils erste Plätze belegten Paul Bretzinger (KCE Waldkirch); K1 männliche Schüler und Janosch Unseld (UKF Ulm), K1 männliche Jugend in den traditionell stark besetzten Teilnehmerfeldern. Souverän auch die Leistung von Vater und Sohn: Frank Schweikert belegten bei den Senioren im Kajak Einer Rang eins, ebenso wie Fabian Schweikert im Kajak Einer bei den Herren der Leistungsklasse mit der schnellsten Zeit, die auf der Wildwasserstrecke am Wettkampfwochenende gefahren wurde.
Auch Felix Ronneberger (KCE Waldkirch) und Anne Mia Eglin (KCE Waldkirch), beide Schüler, paddelten in der für sie neuen und anspruchsvollen Disziplin im Canadier Einer auf den Siegerplatz. Im Canadier Einer siegte bei den Senioren Wolfgang Kannowade (KC Bietigheim) und im Canadier Zweier das Team in der Besetzung Bretzinger-Strübich (KCE Waldkirch).

Nun heißt es Daumen drücken für die Sportler, die sich für die Teilnahme bei den deutschen Meisterschaften der Schüler in Berlin und den deutschen Meisterschaften für die Jugend/Junioren in Hohenlimburg sowie den deutschen Meisterschaften für die Leistungsklasse in Augsburg qualifiziert haben.


Text: Tine Richter
Bilder: Dörthe Bretzinger, Georg Schwem

Kontakt - Kanuslalom

Christine Richter
Referentin für Kanuslalom

// Landesleistungsstützpunkt Waldkirch

E-Mail: slalom@kanu-bw.de
Telefon: 0171 - 6 87 58 86

Nächste Termine

20 Sep
BW-SUP-Meisterschaft
Datum 20.09.2020
20 Sep
26 Sep
Praxis 3 Wildwasser soft (II-III)
26.09.2020 - 27.09.2020
5 Okt
10 Okt
Ökologie, Kursgruppen A und B
10.10.2020 - 11.10.2020
31 Okt
Praxis 3 Canadier- Methodik
31.10.2020 - 01.11.2020
6 Nov
7 Nov
LS Slalom
07.11.2020 - 08.11.2020
14 Nov
21 Nov
Methodik-Didaktik
21.11.2020 - 22.11.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.