Klein aber fein: Ein Wettkampf mit bester Organisation unter Pandemie-Bedingungen

Am 20. September wurden auf dem Illerkanal in Ulm die baden-württembergischen Meisterschaften im Kanuslalom ausgetragen. Corona-bedingt konnte in diesem Jahr nur ein einziger Wettkampf zur Wertung herangezogen werden, da die Veranstaltungen im März auf der Elz beim KCE Waldkirch und im Mai auf der Günz beim VFL Günzburg abgesagt werden mussten.

So waren alle Vereine, die am Wochenende nach Ulm kamen froh und glücklich, dass die Veranstaltung stattfinden konnte. Bereits bei der Obleute-Besprechung gab es Applaus für das Organisationsteam rund um Manuel Lohrmann vom ausrichtenden Verein Ulmer Paddler. Mit einem cleveren Einbahnstraßen-System, reglementierten Teilnehmerzahlen und dem Verzicht auf Bewirtung konnte der Wettkampf problemlos durchgeführt werden. Auch das Wetter meinte es gut mit den Kanuten und so gab es Sonne satt für die insgesamt 105 Starter aus 7 Vereinen.

Titel wurden nur in den Einzeldisziplinen vergeben, die Rennen im Team (3 Boote gelichzeitig) und auch die Siegerehrung wurden zur Wahrung der Abstandsregelungen gestrichen. Unter den 35 Starts für Baden-Württemberg wurden 12 Meistertitel ausgefahren:

Name/Verein

Disziplin

Magnus Kleinschmitt (KCE)

Kajak Einer männliche Schüler C

Nele Maxeiner (KCE)

Kajak Einer weibliche Schüler C

Justus Kleinschmitt (KCE)

Kajak Einer männliche Schüler B

Lilly Erschig (KCE)

Kajak Einer weibliche Schüler B

Lorenz Hild (KCE)

Kajak Einer männliche Schüler A

Karolina Erschig (KCE)

Kajak Einer weibliche Schüler A

Lorenz Hild (KCE)

Canadier Einer männliche Schüler A

Karolina Erschig (KCE)

Canadier Einer weibliche Schüler A

Luis Erschig (KCE)

Kajak Einer männliche Jugend

Medea Hild (KCE)

Kajak Einer weibliche Jugend

Luis Erschig (KCE)

Canadier Einer männliche Jugend

 -

Canadier Einer weibliche Jugend

Lukas Rosenfeld (KCE)

Kajak Einer männliche Junioren

Annica Schacher (UP)

Kajak Einer weibliche Junioren

Levin Rau (UP)

Canadier Einer männliche Junioren

Annica Schacher (UP)

Canadier Einer weibliche Junioren

Frank Schweikert (KCE)

Kajak Einer Herren

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern des Vereins Ulmer Paddler, die sich von Corona-Verordnungen nicht haben abschrecken lassen und eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben!

Schmerzlich vermisst wurden die Sportler der Traditionsvereine vom Kanu-Club Bietigheim und vom Wasser-Sport-Club Ketsch. Uns allen bleibt der Wunsch nach Gesundheit und Motivation um das Winterhalbjahr mit genügend Sport und Fitness bewältigen zu können. Die nächste Paddelsaison kommt bestimmt!

Wettkampfimpressionen

Text und Bilder: Christine Richter Kanuslalom KVBW

Kontakt - Kanuslalom

Christine Richter
Referentin für Kanuslalom

// Landesleistungsstützpunkt Waldkirch

E-Mail: slalom@kanu-bw.de
Telefon: 0171 - 6 87 58 86

Nächste Termine

31 Okt
Praxis 3 Canadier- Methodik
Datum 31.10.2020 - 01.11.2020
6 Nov
7 Nov
LS Slalom
07.11.2020 - 08.11.2020
14 Nov
21 Nov
Methodik-Didaktik
21.11.2020 - 22.11.2020
28 Nov
13 Mär
BSB Nord 50 Jahre
13.03.2021
15 Mär
Prüfungslehrgang (Kurs 2020)
15.03.2021 - 19.03.2021
1 Apr
KVBW-Verbandsfahrt Spreewald
01.04.2021 - 09.04.2021
6 Dez
Prüfungslehrgang
06.12.2021 - 10.12.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.