Hüningen, 23.-24.10.21 Die Vorbereitungsperiode auf die kommenden Saison startete für den neuen Landeskader mit einem Lehrgang in Hüningen und Selestat.

Insgesamt nahmen 17 Sportlerinnen und Sportler teil, davon 10 Kadersportler des neu formierten Landeskaders mit vielen jungen Athletinnen und Athleten.

Die Schüler B 1. Jahr trainierten unter der Leitung von Lukas Rosenfeld auf der etwas einfacheren Strecke in Selestat, während die etwas Größeren auf dem Wildwasserkanal in Hüningen trainierten.

Dort wurden die Sportler von den Trainern Moritz Hottong (Waldkirch), Manuel Lohrmann und Katharina Braun (beide Ulm) betreut. Krankheitsbedingt musste Landestrainer Frank Schweikert passen und konnte das Geschehen nur über die Webcam beobachten.

Bei herrlichem Wetter war die Zielsetzung insbesondere für die Schüler, zunehmend Sicherheit im Wildwasser zu erlangen, das Befahren schwieriger Torkombinationen war den Jugendsportlern vorbehalten.

Mitte November geht es nun für den Landekader weiter mit der komplexen Leitungsdiagnose (KLD) in Waldkirch.

Bericht: Frank Schweikert
Bild: Jörg Kleinschmit

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.