Erste Frau an der Spitze des DKV

Der KVBW gratuliert Dajana Pefestorff zu ihrer Wahl!

Link zum rbb24-Beitrag

 
 

Ulm, 07. Mai 2023: Süddeutsche Meisterschaften und Endlauf baden-württembergische Meisterschaften auf dem Illerkanal in Ulm.

Die Ulmer Paddler haben es allen gezeigt und sich als absolut würdig für die Austragung von nationalen Meisterschaften im Kanuslalom erwiesen. Jetzt Anfang Mai fanden auf dem Illerkanal in Ulm die süddeutschen Meisterschaften im Kanuslalom statt. Mit den Platzierungen unter den ersten 2/3 in den jeweiligen Startfeldern qualifizieren sich dabei die Sportler für die Teilnahme an den nationalen Cup-Rennen und den Deutschen Meisterschaften im Kanuslalom. Dementsprechend hoch waren die gemeldeten Teilnehmerzahlen und die Anzahl der anreisenden Vereine.

19 Vereine mit insgesamt 250 Teilnehmern und beeindruckenden 363 Starts waren im Vorprogramm gelistet. Dank der großartigen Zusammenarbeit mit dem Donaubad in unmittelbarer Nähe durften die Wettkämpfer, Trainer und Betreuer auf dem Parkplatz und der Wiese des Donaubads campieren sowie das Schwimmbad und die Duschen zum extrem vergünstigten Eintrittspreis nutzen. Zudem standen die sanitären Anlagen der angrenzenden Eissporthalle zur Verfügung und die Ulmer Paddler hatten im Bereich des Kinderplanschbeckens im Außenbereich des Schwimmbades einen großartigen Verpflegungsstand aufgebaut.

Zahlreiche freiwillige Helfer sorgten für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und das Zeitmessteam aus Bayern für die Übertragung der Live-Ergebnisse im Internet. Veranstaltungsleiter Manuel Lohrmann, selbst aktiver Kanuslalom-Sportler und B-Trainer zeigte sich zufrieden mit dem Ablauf am Wettkampfwochenende. Selbst bei der Siegerehrung hielt sich das Wetter und so konnten im Anschluss an die Ehrung der süddeutschen Meister auch die baden-württembergischen Meister geehrt werden. Insgesamt nahmen 86 Teilnehmer aus Baden-Württemberg an den beiden Meisterschaftsläufen (Waldkirch und Ulm) teil, wobei 44 Sportler eine Gesamtwertung erhielten. 14 Teams aus 3x Kajak Einer wurden außerdem gewertet.

Die baden-württembergischen Meister 2023:

Disziplin

Name

Verein

männliche U10 Kajak

Jakob Lichtle

KCE Waldkirch

männliche U12 Kajak

Luca Müller-Beilschmidt

KCE Waldkirch

weibliche U12 Kajak

Nele Maxeiner

KCE Waldkirch

männliche U14 Kajak

Justus Kleinschmid

KCE Waldkirch

weibliche U14 Kajak

Lilly Erschig

KCE Waldkirch

weibliche U14 Canadier

Klara Scharfenberg

UP Ulm

männliche U16 Kajak

Linus Häfner

UP Ulm

weibliche U16 Kajak

Mona Iburg

KC Bietigheim

männliche U18 Kajak

Elias Epple

KC Bietigheim

weibliche U18 Kajak

Karolina Erschig

KCE Waldkirch

weibliche U18 Canadier

Marlene Dworsky

WSC Ketsch

Damen + Seniorinnen Kajak

Charlotte Bopp

WSC Ketsch

Herren Kajak

Lukas Rosenfeld

KCE Waldkirch

Herren Canadier

Wolfgang Kannowade

KC Bietigheim

Senioren Kajak

Frank Schweikert

KCE Waldkirch

Alle baden-württembergischen Meister haben sich auch für die Teilnahme an den nationalen Cup-Rennen und den Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Das Gesamtergebnis der baden-württembergischen Läufe und Mannschaftsläufe findet sich hier: [Link zum Download einfügen]

Text: Christine Richter (Referentin Kanuslalom BW)
Bilder: Christine Richter und Manuel Lohrmann

 

Ergebnisliste

Kontakt - Kanuslalom

Christine Richter
Referentin für Kanuslalom

// Landesleistungsstützpunkt Waldkirch

E-Mail: slalom@kanu-bw.de
Telefon: 0171 - 6 87 58 86

Nächste Termine

30 Jun
Tauberfahrt
Datum 30.06.2024
5 Jul
Kanu, Fun und Action 2024
05.07.2024 - 07.07.2024
7 Jul
14 Jul
14 Jul
20 Jul
BKR Sternfahrt
20.07.2024 - 22.07.2024
27 Jul
KVBW-Wildwasserwoche
27.07.2024 - 03.08.2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.