Chemieunfall an der Soca

Befahrungsregelungen auf Gewässern im Elsass

ufmrhy

Eine schöne Seite in Kooperation von Schweizer und Deutschen Behörden

www.ufmrhy.ch
Kenterung an einer Wiffe

DKV-Datenbank Befahrungsregelungen

Befahrung der Brenz bei Heidenheim stark eingeschränkt

Beschreibung der Sperrung
VO des LRA Heidenheim - Die Verordnung ist derzeit außer Kraft gesetzt!

Salamanderpest breitet sich aus

Laga Neuenburg - Umleitungsstrecke

Der erste Vorbereitungslehrgang der Übungsleiter des KVBW fand in diesem Jahr in Augsburg statt. Startschuss war am Samstagmorgen den 9.2.2019 um 9:30 Uhr. Nach kurzer Begrüßung starteten wir mit unserem ersten Programmpunkt.

Der Physiotherapeut des Leistungszentrums in Augsburg, Felix, gab uns einen Grundriss über die Anwendung von Tape-Verbänden. Hierbei wurden vor allem paddeltypische Verletzungen an Schulter, Hand und Beinen thematisiert. Nachdem wir gegenseitig diverse Tape – Verbände an uns praktiziert hatten, ging es auch schon in die Mittagspause.

Diese wurde natürlich von den meisten zum Paddeln auf dem Eiskanal in Augsburg genutzt. Am Nachmittag fand die Nachbesprechung der Wildwasserwoche an der Durance statt. Hier wurden ausführlich Problematiken und auch positive Dinge noch einmal angesprochen und gegebenenfalls Verbesserungen für die Zukunft gesucht.

Der Samstagabend startete dann bei einem gemeinsamen Abendessen beim Italiener in Augsburg und endete abschließend mit diversen Saunagängen zurück im Leistungszentrum.

Unser Sonntag startete mit einem reichhaltigen Frühstück, bevor es zum Thema Recht und Ordnung kam. Dieses eher trockene Thema wurde jedoch sehr gut aufbereitet. Es wurden reale Paddelsituation angesprochen und wie das Verhalten in genau diesen zu sein hat. Zudem wurden grundlegende Aspekte der rechtlichen Seite für uns als Übungsleiter von vielen Seiten betrachtet.

Gegen 15:00 Uhr konnten dann auch alle den Heimweg antreten.

Abschließend kann man nur auf ein sehr informatives Wochenende zurückblicken, welches wieder Top organisiert war. Hierbei nochmal ein Dankeschön an Claudia und Michael für das Frühstück am Sonntag, die Auswahl des Restaurants, sowie an Felix & Felix für die Organisation und den Tape- Kurs.

Kontakt - Wildwasserfreizeitsport

Felix Hunzinger
Beauftragter Wildwasserfreizeitsport

E-Mail: ww-freizeit@kanu-bw.de
Telefon: 0162 - 970 650 5

Nächste Termine

15 Jul
Freundschaftsfahrt der Verbände 2022
Datum 15.07.2022 - 17.07.2022
21 Jul
Kanuslalom
21.07.2022 - 25.07.2022
23 Jul
Freestyle Teamtreffen
23.07.2022 - 24.07.2022
30 Jul
Kanuslalom
30.07.2022 - 07.08.2022
30 Jul
10. KVBW-Wildwasserwoche
30.07.2022 - 06.08.2022
20 Aug
Freestyle
20.08.2022
26 Aug
Offene DM Flatwater SUP
26.08.2022 - 28.08.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.