Kanuslalom

 

Digitale Ökoschulung des DKV

Von März bis einschließlich Oktober 2021 findet eine digitale Ökoschulung des DKV statt. Diese wird anerkannt für das DKV-Wandersportabzeichen Silber/Gold, für DKV_Fahrtenleiter*innen, für DKV-SUP-Instruktor*innen und für EPP-D Stufe 3 und höher.

Sie steht allen Wassersportler*innen und weiteren Interessierten offen.

Anmeldung ab sofort unterdem Link.

 

Zu den Endläufen der baden-württembergischen Meisterschaften im Kanuslalom reisten die Vereine am 11./12. Juli nach Ulm. Dort wurden auf dem Illerkanal die Titel für 2015 ausgefahren. Die Wettkampfstrecke mit insgesamt 19 Toren war mit kräftigen Kehrwässern und großen Wellen die es zu queren galt eine echte Herausforderung für die jüngsten Teilnehmer.

Weltcup KrakauFabian Schweikert vom Kanu Club Elzwelle Waldkirch erreicht Platz 12 im Weltcup in Krakau. Es siegte der Olympia-Zweite Vavrinec Hradilek aus Tschechien.

Eine erweiterte Mannschaft von acht Teilnehmern aus Baden Württemberg, davon fünf vom Kanu Club Elzwelle Waldkirch reiste zur Jugend/Junioren DM auf der neu gestalteten Wildwasserstrecke in Hagen-Hohenlimburg. Durch die außergewöhnlichen Erfolge der Waldkircher Kanuten bei der Schüler DM in Berlin mit Medaillen und Finalteilnahmen qualifizierten sich neben dem Deutschen Schülermeister Paul Bretzinger auch Milan Strübich und Anne Mia Eglin zur Teilnahme an der Jugend-DM.

HP Das Elzwelle TeamDSC 1094Ein kleines aber überaus erfolgreiches Team aus Baden Württemberg zeigte bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler seine Klasse. Mit zwei Medaillen und unzähligen weiteren Topplatzierungen kamen die Sportler aus Baden Württemberg von den Deutschen Schülermeisterschaften aus Berlin zurück. Viele der Sportler, Trainer und Betreuer waren bereits frühzeitig nach Berlin Spandau angereist, um sich mit der Strecke vertraut zu machen.

Nach der erneuten, erfolgreichen Qualifikation von Fabian Schweikert für das U 23 Nationalmannschaftsteam sorgte Ole Unseld aus Ulm in den je 2 Junioren Qualifikationsrennen in Augsburg und Lofer für eine kleine Sensation.

In einer an Spannung nicht zu überbietenden Qualifikation sicherte er sich einen Platz im Team und wird in Zukunft als zweiter Fahrer aus dem KV Baden Württemberg im Nationalkader des DKV fahren. Ole war von Vereinstrainer Florian Schlegel und Landestrainer Frank Schweikert bestens vorbereitet und erhielt kurz vor dem Start noch wertvolle Tipps von Fabian Schweikert, der mit Platz 1 und 2 in Lofer die Gesamtführung im Deutschlandcup bei den Herren übernahm.

Kontakt - Kanuslalom

Christine Richter
Referentin für Kanuslalom

// Landesleistungsstützpunkt Waldkirch

E-Mail: slalom@kanu-bw.de
Telefon: 0171 - 6 87 58 86

Nächste Termine

7 Jun
11 Jun
Methodik und Didaktik Modul
11.06.2021 - 13.06.2021
25 Jun
Methodik und Didaktik Modul
25.06.2021 - 27.06.2021
2 Jul
KVBW-Verbandsfahrt Bodensee
02.07.2021 - 04.07.2021
3 Jul
Inklusion im Kanusport
03.07.2021 - 04.07.2021
10 Jul
Lehrgang Praxis 1
10.07.2021 - 11.07.2021
31 Jul
9. KVBW-Wildwasserwoche
31.07.2021 - 07.08.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.